Elena 

Messner

Kulturwissenschaftlerin und Schriftstellerin 

KONTAKT: elena.messner@textfeldsuedost.com 


Elena Messner ist 1983 in Klagenfurt/Celovec geboren und als Kärntner Slowenin zweisprachig dort sowie in Ljubljana und Salzburg aufgewachsen. Studium der Komparatistik und Cultural Studies/Kulturwissenschaften in Wien und Aix-en-Provence. Sie forschte und arbeitete im Zuge ihres Doktoratsstudiums mehrere Jahre in Beograd, sowie in Sarajevo und Zagreb. Sie war als Herausgeberin, Übersetzerin, Literaturkritikerin, Kulturwissenschaftlerin und Redakteurin tätig. Von 2013-2018 unterrichtete sie an der Germanistik in Aix-en-Provence und Marseille. Seit 2014 lehrt sie an der Universität Klagenfurt. Sie realisiert regelmäßig wissenschaftliche, kulturelle oder künstlerische Projekte und schreibt Prosa, Essays, Kritiken und Theatertexte. 2021-22 angestellt als Post-Doc-Stipendiatin der Philologisch-Kulturwissenschaftlichen Fakultät der Universität Wien.  2021 wurde sie mit dem Kärntner Förderungspreis für Literatur ausgezeichnet. 2022 erhielt sie ein Arbeitsstipendium für Literatur der Stadt Wien.  2022 - 2023 Stipendiatin  der Österreichischen Akademie der Wissenschaft (GO.INVESTIGATIO). 



Elena Messner, rojena leta 1983 v Celovcu, je odraščala v Celovcu, Ljubljani in Salzburgu. Med letoma 2007 in 2012 je študirala primerjalno književnost in kulturne vede na Univerzi na Dunaju (diploma leta 2007, disertacija leta 2012). Med študijem je kot gostja opravila vrsto razsikovalnih projektov in študij v Aix-en-Provenceu, Zagrebu, Sarajevu in Beogradu. V letih 2013 do 2018 je poučevala na Univerzi Aix-Marseille in Univerzi Alpe-Jadran v Celovcu. Elena Messner je dejavna tudi kot pisateljica, prevajalka, kuratorka in urednica. Objavila je vrsto knjig. Od 2021 do 2022 je zaposlena kot štipendistka na Fakulteti za filologijo in kulturne vede Univerze na Dunaju. 2021 je dobila Literarno nagrado za mlade ustvarjalce Dežele Koroške, 2022 pa štipendijo za literaturo Mesta Dunaj. 2022 - 2023 štipendij Avstrijske akademije znanosti (GO.INVESTIGATIO).